Vitamin-d-Mangel Anzeichen

Vitamin-D

Vitamin-D-Mangel Anzeichen

Vitamin D kann vom menschlichen Körper selbst hergestellt werden, allerdings zu ca. 80 Prozent nur unter Einwirkung von Sonnenlicht. Lebensmittel wie fetter Fisch enthalten auch Vitamin D in geringen Mengen. In den Monaten Mai bis Oktober werden die wenigsten Menschen einen Vitamin-D-Mangel entwickeln, da der Aufenthalt im Freien (Garten, Terrasse, Balkon, Sport, Angeln etc.) die erforderliche Sonneneinstrahlung gewährleistet.

Wenn Sie folgende Anzeichen/Symptome spüren, sollten Sie Ihren Vitamin-D-Spiegel beim Hausarzt überprüfen lassen:

  • Müdigkeit
  • Haarausfall
  • Konzentrationsstörungen
  • Sehschwächen
  • Depressionen
  • Gelenk- und Knochenschmerzen

Vitamin-D-Mangel im Alter

Besonders im Alter lässt die Umsetzung des Sonnenlichtes in Vitamin D extrem nach. Deswegen empfehlen viele Ärzte bei dieser Altersgruppe die zusätzliche Einnahme von Vitamin-D-Präparaten.

Geprüft wird auch, ob eine Substitution mit Vitamin D den Krankheitsverlauf von COVID-19 abschwächen könnte. Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie im Ärzteblatt.

Weitere wissenschaftliche Studien lassen vermuten, dass ein Vitamin D-Mangel in Zusammenhang mit zahlreichen gesundheitlichen Störungen wie Diabetes Typ 1, Krebs, Autoimmunkrankheiten oder multipler Sklerose steht. Weitere Studien haben aufgezeigt, dass die Lebenserwartung von Menschen mit einem Vitamin-D-Mangel niedriger ist als beim Durchschnitt der Bevölkerung.

Vitamin-D-Mangel – Überdosierung möglich?

Auf natürliche Weise (extreme Sonneneinstrahlung, häufiger Verzehr von fettem Seefisch) kann keine Vitamin-D-Überdosierung entstehen. Wer allerdings hochdosierte Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D konsumiert, kann Nebenwirkungen wie Nierensteine oder sogar Nierenschäden entwickeln. Daher sollten Sie nicht mehr als 100 Mikrogramm Vitamin D pro Tag zu sich nehmen.

Vitamin-D-Mangel beheben und leichter abnehmen?

Aufgrund einer Studie gibt es Hinweise, dass bei Übergewichtigen mit Vitamin-D-Mangel ein Ausgleich mit Vitamin-D-Präparaten das Abnehmen erleichtert. Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Vitamin-D-Mangel Anzeichen – Nahrungsergänzungsmittel

Aufgrund der vorstehenden Ausführungen kann eine Ergänzung mit Vitamin-D-Präparaten bei folgenden Personen empfohlen werden:

  • Ab dem 60. Lebensjahr
  • Berufstätige, die im Büro arbeiten (Wintermonate!)
  • Leistungssportler, die häufig einen Vitamin-D-Mangel haben

Nachfolgend eine Auswahl an Vitamin-D-Präparaten, die von Kunden empfohlen werden:

 

Vitamin D3 + K2 Depot - 180 Tabletten hochdosiert

Vitamin-D-Mangel Anzeichen

Hochdosierte 5.000 I.E. (125µg) Vitamin D3 und 100µg Vitamin K2 MK-7 (K2VITAL mit mindestens 99,7% All-Trans Gehalt) pro 5-Tagesdosis (jeden 5. Tag eine Tablette).

180 Tabletten pro Dose. ACHTUNG: Laut einer Marktstudie enthalten sehr viele Vitamin K2 Präparate nicht den beworbenen All-Trans-Gehalt. Wir empfehlen Ihnen daher auf Markenrohstoffe und durch Laborprüfungen bestätigte All-Trans Werte zu achten.

PREMIUM ROHSTOFFE: Als Vitamin K2 MK7 verwenden wir das hochwertige K2VITAL von Kappa. Kappa Bioscience garantiert einen All-Trans-Gehalt von mindestens 99,7% in jeder Charge. Die letzte Laborprüfung ergab 100% All-Trans Gehalt. Einige andere Präparate enthielten lt. Marktstudie bis zu 70% vom nicht verwertbaren CIS-Anteil. Als Vitamin D verwenden wir hoch bioverfügbares und laborgeprüftes Vitamin D3.

OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSATZSTOFFE wie Magnesiumstearat, Aromen, Farbstoffe, Stabilisatoren, Gelatine und selbstverständlich auch gentechnikfrei, laktosefrei, glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe.
UNABHÄNGIG LABORGEPRÜFT auf den wichtigen All-Trans-Gehalt (100% laut aktueller Analyse), Vitamin K2-Gehalt, Vitamin D3-Gehalt und selbstverständlich auch auf Schwermetalle, Schimmelpilze, E.Coli, Salmonellen und mehr.

Vitamin D3 20.000 I.E + Vitamin K2 200 - 180 Tabletten

Vitamin-D-Mangel Anzeichen

180 Tabletten pro Dose, Kombi Produkt, pro Tablette 20000 I.E. Vitamin D3 + 200 µg Vitamin K2 Menaquinon 7 – MK7, garantierter All-trans Gehalt von mindestens 99+%.

Um eine besonders hohe Bioverfügbarkeit gewährleisten, nutzen wir den Markenrohstoff K2VITAL mit einem bestätigen All-Trans-Wert von mindestens 99+%. Das Vitamin K2 wird mittels eines speziellen Herstellungsverfahrens aus pflanzlichen Ölen extrahiert (pflanzlicher Ursprung). Unser Vitamin D3 wird schonend aus Lanolin gewonnen & hat eine besonders hohe Reinheit.

Unser Vitamin D3 + K2 ist frei von unerwünschten Zusatzstoffen wie Trennmitteln, Magnesiumstearat, Aromen, Farb- oder Konservierungsstoffen. Selbstverständlich ist unser Produkt auch frei von Laktose, Gelatine und Gluten.

 

Vitamin D3 K2 Tropfen hochdosiert und vegan

PFLANZLICHE VITAMIN D3 K2 TROPFEN – Enthält Vitamin D vegan aus pflanzlichen Flechten (ohne tierisches Lanolin) und Vitamin K2 (all trans). 1 D3K2 Tropfen enthält 25µg Vitamin D3 (1000 IE) und 12µg K2
VEGAN & REIN: Sonnenfreund Vitamin D3 K2 hochdosiert enthält nur 3 Zutaten – rein pflanzliches D3 aus Flechten, K2 aus pflanzlichem Natto und MCT Öl aus Kokos für die optimale Bioverfügbarkeit.

Die Vitamin D3 und K2 Tropfen werden kontrolliert in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards hergestellt und von einem unabhängigen Labor umfassend geprüft.

EINFACHE ANWENDUNG: Die Vitamin D3 Tropfen hochdosiert sind dank BPA-freier Pipette sehr einfach anzuwenden. Die Sonnen Vitamine werden in der lichtgeschützten Braunglasflasche optimal erhalten. Die Vitamin D3 K2 Tropfen sind hochdosiert und vegan, ohne Gentechnik & Tierversuche und ohne Zusatz-, Füll- oder Farbstoffe.

Bild von Monsterkoi auf Pixabay